Die Hörgeräteakustik ist eine Wissenschaft für sich. Die technische Weiterentwicklung führt zu immer neuen, noch besseren Lösungen. Es gibt inzwischen weit über 1000 verschiedene Hörsysteme mit unterschiedlichen Komfortmerkmalen und von unterschiedlichen Herstellern.

Das richtige ist für Sie bestimmt dabei. Maßgeschneidert sozusagen auf Ihre individuellen Bedürfnisse, die maßgeblich sind für die Wahl des besten Hörgerätes für Sie persönlich.

Bei Hörgeräten gibt es drei Bauformen

Hinter dem Ohr Geräte (HdO)

oticon HdO 312

  • Diese Hörgeräte werden hinter dem Ohr getragen, wobei ein individuell maßgeschneidertes Ohrstück angepasst wird.
  • Die Schläuche können je nach Hörverlust auch dünn und kosmetisch ansprechend sein.
  • HdOs zeichnen sich durch gute Bedienbarkeit und einfache Reinigung aus. Sie sind für jeden Hörverlust geeignet.

Im Ohr Geräte (IdO)

oticon IdO

  • Die Hörgeräte befinden sich komplett im Ohr.
  • In der kleinsten Form (CIC) verschwindet das Hörsystem fast unsichtbar im Ohr.
  • Es wird als Unikat exklusiv für den Kunden angefertigt.
  • Diese Hörgeräte sind nicht für jeden Hörverlust geeignet.

Ex-Hörer Geräte (RIC)

oticon RIC

  • Diese Hörgeräte sind eine Mischung aus IdO und HdO.
  • Auch hier befindet sich ein Teil des Hörsystems hinter dem Ohr, der Lautsprecher (Hörer) ist aber im Ohr.
  • Sie zeichnen sich durch ihren natürlichen Klang, einfache Bedienbarkeit und Kosmetik aus.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich ausführlich beraten und testen Sie selbst!