Klein und diskret


Modernste Hörgeräte-Technologie direkt im Ohr


Oticon Opn, das erfolgreichste Hörgerät seiner Leistungsklasse, gibt es jetzt auch als diskretes Im-Ohr-Hörgerät! Ab sofort können wir unseren Kunden das Opn-Hör-Erlebnis in verschiedenen IdO-Modellen anbieten. Jedes Hörsystem arbeitet mit der bahnbrechenden Opn-Technologie und ihrer 360° Klangkulisse.
Mit den Hörgeräten kann das komplette Umfeld wahrgenommen werden, ohne dass Geräusche stören. Damit können endlich wieder Gespräche mit mehreren Personen gemeistert werden - auch in lauter Umgebung. 


Lassen Sie sich ausführlich von uns zu den Opn Im-Ohr-Hörgeräten beraten.

Kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

 


Ausbildung mit Jobgarantie

hammes hörsysteme sucht Auszubildende und  informiert über den Beruf des Hörakustikers

Was kommt nach der Schule? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler. Ein wichtiger Aspekt bei der Berufswahl sind für viele die Zukunftsperspektiven. Gute Aussichten bietet der Beruf des Hörakustikers. Aber was genau machen Hörakustiker eigentlich? Antworten darauf gibt es bei hammes hörsysteme in Wermelskirchen und Leverkusen-Wiesdorf.


Dort können Sie sich gerne über den Beruf, das duale Konzept und Karrierechancen informieren. Ausserdem bietet hammes hörsysteme regelmäßig Ausbildungsplätze an und sucht aktuell noch für September 2018 Auszubildende.

Der Beruf des Hörakustikers vereint Technik und Soziales. "Mich hat von Anfang an fasziniert, wie vielseitig unser Beruf ist.", so Nicole Bebendorf, Hörakustikmeisterin und Pädakustikerin. Gefragt sind technisches Know-how und soziale Kompetenz. "Da Hörgeräte individuell auf ihre Träger eingestellt werden, ist es enorm wichtig, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen. Nur dann sind sie bereit, offen und ehrlich ihre Probleme zu schildern."

Während der 3 jährigen Ausbildung lernen Lehrlinge, Kunden zu beraten, audiometrische Tests durchzuführen, Ohrpassstücke herzustellen und Hörgeräte zu warten, zu reparieren und einzustellen. Die duale Ausbildung erfolgt im Betrieb vor Ort sowie an der Landesberufsschule als Blockunterricht in Lübeck.

Auch nach der Ausbildung bieten sich vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung - zum Beispiel zum Meister oder sogar ein Bachelor- und Masterstudium im Bereich Hörakustik.

Wer Interesse an einer Ausbildung als Hörakustiker/in hat, kann sich gerne bei hammes hörsysteme informieren.